Wann wird wieder gespielt? Wann ist was los?JETZT ALLE TERMINE ANSEHEN

Club Series & Specials

Turnier

Menu Item Types: Club Series
Series
Turnier
  • Ansteigende Blinds

  • In der Regel Ausscheiden nach Verlust aller Chips

 

Im Laufe eines Turniers steigen die Blinds in regelmäßigen Abständen immer weiter an. Am Ende siegt der Spieler, der alle Chips gewonnen hat.

Es gibt verschiedene Arten von Turnieren, die wir hier alle erklären. Welche Struktur bei einem Turnier angewendet wird, wird in der jeweiligen Bekanntgabe eines Turnier-Spieltermins annonciert. In der Regel sind die meisten Turniere sogenannte “Freeze Out”-Turniere, was die Standard-Form der Pokerturniere ist. Bei Freeze Out Turnieren gibt es keine Rebuy- oder Add-On-Möglichkeit, d.h. dass sich ein Spieler, der alle Chips verspielt hat, nicht erneut ins Spiel ‚einkaufen‘ kann (kein Rebuy möglich).

Das Buy In für ein Turnier kann unterschiedlich hoch sein. In der Regel winken den Siegern „Preisgelder“ in Form von ClubCoins, welche auf dem ClubCoin-Konto gutgeschrieben werden. Bei einem Turnier hat man also in diesem Fall die Möglichkeit, gegen ein vergleichsweise geringes Buy-In eine hohe virtuelle Summe ClubCoins zu gewinnen, um sein Bankroll-Guthaben zu vermehren.

 

 

Die Turnier-Strukturen:

 

Freeroll Turnier

Für ein Freeroll Turnier muss kein Buy-In ‘bezahlt’ werden. Es handelt sich hierbei grundsätzlich um ein Freeze Out Turnier. Sollte es eine Rebuy-Möglichkeit oder ein Add-On geben, wird dies explizit im Event-Beitrag erwähnt.

 

WTA („Winner Takes All“) Turnier

Wie der Name schon sagt: Alleine der Gewinner (1.Platz) erhält am Ende des Spiels einen vorher festgelegten virtuellen ClubCoin-Gewinn oder Bonus. Alle anderen Spieler gehen leer aus. Somit ist auch der zweite Platz so gut wie der Letzte. Ein WTA-Turnier ist eine echte Herausforderung!

 

Turbo Turnier

Wer ein guter Bluffer ist und sich auf sein Glück verlassen kann, für den sind die Turbo-Pokerturniere genau richtig. Durch den schnellen Anstieg der Blinds (Eine Dealer-Button-Runde, bzw. wesentlich kürzere Blindlevel als sonst üblich) wird das Warten auf eine gute Hand beinah unmöglich gemacht und die Spieler werden gezwungen All-In zu gehen oder zu passen. Die Turbo-Pokerturniere bieten ein schnelles und actionreiches Spielvergnügen für Spieler mit guten Nerven und dem Quäntchen Glück!

 

Satellite Turnier

Bei einem Satellite-Turnier kann man sich für ein oder mehrere Folge-Turniere qualifizieren, bei denen das Buy-In relativ hoch ist und es höhere ClubCoin-Gewinne gibt. Die Qualfikation kann auch für Folge-Spiele mit Medaillen-/Pokalgewinnen, also für eine Art “Main Event” sein.

So kann es zum Beispiel sein, dass der ‘Hauptgewinn’ für den Sieger (1.Platz) des Satellite-Turniers ein „Free-Entry“* inklusive einem Rebuy für eines unserer Highroller-CoinGames oder sogar für ein VIP-Sonderspiel als Gewinn winkt. Die Spieler, die den 2. oder 3.Platz erreichen, erhalten einen etwas geringeren ClubCoin-Gewinn, der aber keinesfalls enttäuschend ausfallen wird.

*“Free-Entry” bedeutet, dass der Spieler im Gegensatz zu den anderen Teilnehmern das erforderliche Buy-In in Form eines ‘Gutscheins’ gesponsert bekommt (Buy-In wird vom ClubCoin-Konto abgebucht, aber zeitgleich durch einen digitalen Gutschein wieder gutgeschrieben).

 

Second Chance Turnier

Verliert ein Spieler bis zu einem bestimmten Blind-Level all seine Chips, erhält er automatisch eine zweite Chance in Form einer gewissen Anzahl ‘frischer’ Chips. Wie viele Chips als ’2nd Chance’ gewährt werden, findet ihr in der Beschreibung zum jeweiligen Spieltermin.

 

Rebuy Turnier

In dieser Turniervariante ist es möglich, sich innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens (meist innerhalb der ersten 3 Blindstufen) erneut in das Spiel ‚einzukaufen‘, sollte man in diesem Zeitraum bereits alle Chips verloren haben. Der exakte Zeitrahmen und die Bedingungen, die an ein Rebuy geknüpft sind, werden in der jeweiligen Beschreibung zum Spieltermin bekannt gegeben.

 

Rebuy & Add-On Turnier

Add-Ons in einem Turnier gibt es, wenn überhaupt, nur in Rebuy-Turnieren. In der Regel folgt unmittelbar auf die Rebuy-Phase zusätzlich eine Add-On-Phase. Es gibt auch Rebuy- & Add-On-Turniere, bei denen man direkt vor Beginn zusätzlich zum Buy-In gegen einen Aufpreis (in Form von ClubCoins) die Add-On-Chips kaufen kann. Die genaue Regelung des Add-Ons wird bei solchen Turnieren in der Beschreibung zum Spieltermin explizit erwähnt und so ausführlich wie möglich beschrieben.

 

Deep Stack Turnier

Ein Start-Stack von mehr als 100 Big Blinds – und somit die Chance, länger dabei zu sein. Die Höhe des “Deep Stacks” wird in der jeweiligen Information zum Spiel bekannt gegeben.

 

Highroller Turnier

Ein Turnier mit hohem Buy-In, aber auch einem attraktiven ClubCoin-Gewinn, welcher als ‘Preisgeld’ ausgelobt wird. Es kann auch andere Gewinnmöglichkeiten geben (Medaille oder Sachpreis), die den Einsatz des hohen Buy-Ins durchaus lohnend machen können – vorausgesetzt, man gewinnt.