Wann wird wieder gespielt? Wann ist was los?JETZT ALLE TERMINE ANSEHEN

Joker’s Poker Room

Aus unserer seit 2011 bestehenden privaten Pokerrunde wurde im Dezember 2014 ein Verein. Gegründet wurde dieser am 07.12.2014 (zunächst noch als „nicht eingetragener Verein“, eine Eintragung ist aber angedacht). Somit befinden wir uns derzeit „im Aufbau“. Vielleicht gibt es ja noch mehr Pokerbegeisterte in und um Kulmbach? Nur zu! Meldet euch! 🙂

 

Unsere Philosophie

Poker ist eines der schönsten Kartenspiele der Welt. Der Pokersport schult Konzentration, Gedächtnis und Menschenkenntnis. Für ungeübte Zocker bleibt Poker ein Glücksspiel. Bei Fortgeschrittenen und Profis wird der Glücksbedarf durch Können und Erfahrung deutlich minimiert.

Wir möchten aufzeigen, dass Poker nichts mit verrauchten Hinterzimmern, Spielen um hohe Geldeinsätze oder ‘Gangster-Sport’ zu tun hat. Poker kann auch ohne echten Geldeinsatz mit Spaß und Nervenkitzel gespielt werden. Zudem hat Poker mit „Glücksspiel“ nicht viel gemein. Poker ist viel mehr ein Strategiespiel mit Glückskomponente. Selbst wenn einem „das Glück“ die miesesten Karten beschert; Mit der richtigen Strategie kann man auch eine solche Hand gewinnen!

Im Jahre 2010 wurde Poker von der IMSA (International Mind Sports Association – Internationale Denksport Vereinigung) als Denksport, gleichwertig mit Schach und Bridge anerkannt, und wird seit 2012 als olympische Disziplin der Vereinigung gespielt.

 

 

 

Kein Spiel um echtes Geld!

Sämtliche Spiele um echte Geldeinsätze sind in Joker’s Poker Room strikt untersagt. Wer also “um echte Kohle zocken” will, ist hier leider falsch. Gespielt wird bei uns sowohl um Punkte, als auch um sogenannte “ClubCoins“, für die wir als Kürzel das Cent-Symbol (¢) verwenden. Alle auf dieser Website eventuell in Bildern/Grafiken dargestellten Cent- (¢), Dollar- ($) und Euro-Symbole (€), auch in Form von abgebildeten Münzen oder Banknoten, dienen lediglich dem optischen Flair und stehen in keinerlei Verbindung mit echten Geldbeträgen.

 

Wo bleibt der Reiz, wenn nicht um Geld gespielt wird?

Natürlich besteht der Reiz am Pokerspiel  darin, etwas ‘gewinnen’ und ‘verlieren’ zu können. Kein Bluff der Welt und kein gewagtes Manöver würden ohne die ‘Angst’ und ohne den ‘Nervenkitzel des Verlustes’ funktionieren. Der Reiz des Spiels um ‘Etwas’ ist ja zugleich ein wichtiger Mechanismus, die Sache ernst zu nehmen. “Wenn ich nichts verlieren kann, dann besteht auch kein Anlass vernünftig zu spielen und mein Spiel zu verbessern”. Es muss aber nicht Geld sein!

Das Spiel um echtes Geld ist zudem in Deutschland per Gesetz verboten, bzw. nur in staatlichen Spielbanken/Casinos möglich!

 

In Joker’s Poker Room gibt es reichlich andere Anreize:

Neben dem Spielspaß gibt es ein Punktesystem, welches spielerische Qualitäten herausstellt. In unserem “CoinGame” wird nach den Spielregeln des sogenannten “Cash Games” gespielt (Der Begriff “Cash Game” stellt im “echten” Casino das “Spiel um Kohle” dar), in dem wir um unsere ClubCoins spielen, für die wir das Cent-Symbol (¢) verwenden. Es kommt also kein echtes Geld zum Einsatz, sondern besagte ClubCoins (¢), welche man auf seinem ‘ClubCoin-Konto‘ horten kann. Jedes Mitglied von Joker’s Poker Room erhält eine bestimmte Summe ClubCoins, welche für Buy-Ins, Rebuys, Add-Ons, etc. verwendet werden.

Ist auf dieser Webseite also z.B. vermerkt “Buy In: 10.000 ¢”, heißt dies nicht, dass der Mitspieler mal eben “10.000 Cent” oder umgerechnet “100 Euro” auf den Tisch legen müsse, um mitspielen zu können. Hier dient das „¢“-Symbol als Kennzeichnung unserer virtuellen Währung „ClubCoins“.

Verliert man seine eingesetzten ClubCoins, ist man lediglich in Sachen ClubCoins ‘pleite’, hat aber nicht ‘Haus und Hof verspielt’, da es sich ja glücklicher Weise nicht um richtiges Geld handelt.

Langweilig? Durchaus nicht! Auch wenn es “um nix geht” wurde in Joker’s Poker Room schon die eine oder andere Schweißperle auf der Stirn mancher Spieler/innen gesehen.

Reiz und Nervenkitzel sind also durchaus vorhanden, auch ohne echten Geldeinsatz!

Zum Ende einer Saison gibt es Pokale zu gewinnen. Auch zwischendurch werden Sonderspiele angeboten, in denen es z.B. Medaillen zu gewinnen gibt.